Chemische Analysen von Trinkwasser

Interessieren Sie sich für die Qualitätsmerkmale ihres Trinkwassers wie beispielsweise die Mineralisation?

Oder möchten sie herausfinden ob das Trinkwasser die gesetzlichen chemischen Anforderungengemäss der Verordnung des EDI über Trinkwasser sowie Wasser in öffentlich zugänglichen Bädern und Duschanlagen (TBDV) (Anhang 2 und Anhang 3) entspricht?

Für die chemischen Analysen haben wir verschiedene Untersuchungspakete zusammengestellt:

  • Chemische Basisparameter: Trübung, Gesamthärte, Calcium, Magnesium, Ammonium, Chlorid, Nitrit, Nitrat, Sulfat
  • Trinkwasserprogramm SVGW: Trübung, elektrische Leitfähigkeit, pH-Wert, Karbonathärte, m-Wert (Säurekapazität), Gesamthärte, Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Ammonium, Chlorid, Nitrit, Nitrat, Sulfat, Ionenbilanz und TOC
  • Schwermetallpaket: Aluminium, Antimon, Arsen, Blei, Bor, Cadmium, Chrom, Eisen, Kupfer, Mangan, Nickel, Quecksilber, Selen, Silber, Uran, Zink
  • Flüchtige organische Verbindungen, VOC erweitert: 59 Substanzen nach EPA 524.2 mod. inkl. BTEX, MTBE, LHKW bzw. LCKW und KW C5-C10

Alle in den Paketen aufgeführten Parameter können auch einzeln beauftragt werden. Unser Leistungsspektrum beinhaltet zudem:

  • Weitere allgemeine Parameter (Permanganat-Index, UV-Absorption etc)
  • Weitere Metalle und Anionen  (Fluorid, Phosphat etc)
  • Weitere Summenparameter (DOC, Kohlenwasserstoff-Index etc
  • Desinfektionsnebenprodukte
  • Mikroschadstoffe
  • Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte