Mineralstoffe

Unter Mineralstoffe werden die nachfolgenden Elemente zusammengefasst: Calcium (Ca), Chlor (Cl), Kalium (K), Magnesium (Mg), Phosphor (P), Schwefel (S) und Natrium (Na)

Spurenelemente

Spurenelemente werden, im Gegensatz zu den Mengenelementen (Mineralstoffe) nur in geringsten Konzentrationen benötigt. Dazu zählen in erster Linie: Eisen (Fe), Kupfer (Cu), Zink (Zn), Mangan (Mn), Selen (Se), Jod (J), Cobalt (Co) und Molybdän (Mo)

Aus der Asche oder nach anderen geeigneten Aufschlussverfahren, werden die Elemente mittels ICP bestimmt.

Ihr Ansprechpartner für das Thema Mineralstoffe und Spurenelemente