Motivierte Auszubildende lernen Verantwortung

WESSLING versteht sich als lernendes Unternehmen, in dem Menschen aufgrund ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit lernen und ungewöhnliche Leistungen erbringen. Wir begreifen den Menschen als lern- und veränderungsfähig und darum liegt ein besonderes Augenmerk auf unserer Ausbildung. Wir bilden international an allen Standorten in verschiedenen Berufen aus.

Auszubildende lernen an verschiedenen Standorten der WESSLING-Gruppe in Europa unterschiedliche Berufe. Ein Schwerpunkt ist die Ausbildung in der Laboranalytik für Chemielaborantinnen und -laboranten. Inhaltlich konzentrieren wir uns auf die Anwendung spektroskopischer und chromatographischer Verfahren, analytische Kopplungstechniken, mikrobiologische und biochemische Arbeitstechniken sowie Qualitätsmanagement.

Der Nachwuchs bei WESSLING hat gute Zukunftsperspektiven. Während der Ausbildung werden die Auszubildenden kontinuierlich mit den Aufgaben vertraut gemacht, die sie später als verantwortliche Chemielaboranten oder in anderen Berufen übernehmen werden.  
Bevor die Auszubildenden ins Unternehmen starten, sind sie gemeinsam mit ihren Eltern zur Unterzeichnung der Ausbildungsverträge eingeladen. So kann sich die Familie  ein Bild vom Arbeitsplatz im internationalen Unternehmen WESSLING machen.

In Deutschland können Sie je nach Region folgende Berufe erlernen:

  • Chemielaborant/in an unseren Standorten Altenberge, Oppin, Berlin, Bochum und Hannover
  • Milchwirtschaftl. Laborant/in in unserer Firmenzentrale Altenberge
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement in Altenberge
  • Industriekauffrau/-mann in Altenberge
  • Technische/r Zeichner/in in Altenberge
  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung in Altenberge
  • Fachinformatiker/in Systemintegration in Altenberge
WESSLING International

Global und lokal: WESSLING ist in Ihrer Nähe.